/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Begriffe

Informationstechnik information technology

iconBiblioMap Dies ist der Versuch, gewisse Zusammenhänge im Biblionetz graphisch darzustellen. Könnte noch besser werden, aber immerhin ein Anfang!

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconSynonyme

Informationstechnik, IT, information technology

iconDefinitionen

Christian SchucanUnter Informationstechnik wird die Gesamtheit der Werkzeuge und Verfahren verstanden, welche die Gewinnung und Nutzung von Information für den Menschen ermöglichen und unterstützen.
Von Christian Schucan im Buch Effektivitätssteigerung mittels konzeptionellem Informationsmanagement (1999) im Text Begriffliche Abgrenzung auf Seite  60
Andreas HolzingerInformationstechnik stellt eine zusammenfassende Bezeichnung für Informationstechnologie, Computer- und Kommunikationstechnik dar und ist eng an die klassische Nachrichtentechnik (früher "Schwachstromtechnik" in Abgrenzung zur "Starkstromtechnik") angelehnt. Zur IT gehören alle Einrichtungen und Netze zur elektronischen Übermittlung, Speicherung und Verarbeitung von Text, Sprache, Töne und Musik, Standbildern, Bewegtbildern (Videos) und heute auch Interaktion.
Von Andreas Holzinger im Buch Schulinformatik in Österreich (2003) im Text 8 Thesen zur IT/Informatik auf Seite  71

iconVerwandte Objeke


Aussagen
Information ist wichtiger als Informatik/IT/ICT
icon
Verwandte Begriffe
(Cozitation)
Psychische Mobilität, Green ITGreen IT, Energie, Informationsverarbeitunginformation processing, Human Genome ProjectHuman Genome Project
icon
Verwandte Aussagen
Informationsflut erfordert Informationstechnik
Informationstechnik führt zu Informationsflut

iconHäufig erwähnende Personen

iconHäufig co-zitierte Personen

Helen Forgasz Helen
Forgasz
Julie Fisher Julie
Fisher
Annemieke Craig Annemieke
Craig

iconStatistisches Begriffsnetz  Dies ist eine graphische Darstellung derjenigen Begriffe, die häufig gleichzeitig mit dem Hauptbegriff erwähnt werden (Cozitation).

iconBlahfasel-Generator (Beta)

Informationstechnik und Human Genome Project: ein Dilemma?
Nicht erst seit neustem verunsichert das Spannungsfeld "Informationstechnik" die Gemüter. Der vorliegende Beitrag versucht mit dieser Überlegung, einige allgemeine Erläuterungen aus historischer Perspektive zu formulieren.
Ein erstes Mal wurde das Thema vor 39 Jahren beschrieben. Eine lange Zeit, in der viel geschehen ist.
Nützlich ist ein Blick auf die Definitionsvielfalt. Die prägendste Erklärung des Begriffs lautet: "Informationstechnik stellt eine zusammenfassende Bezeichnung für Informationstechnologie, Computer- und Kommunikationstechnik dar und ist eng an die klassische Nachrichtentechnik (früher "Schwachstromtechnik" in Abgrenzung zur "Starkstromtechnik") angelehnt. Zur IT gehören alle Einrichtungen und Netze zur elektronischen Übermittlung, Speicherung und Verarbeitung von Text, Sprache, Töne und Musik, Standbildern, Bewegtbildern (Videos) und heute auch Interaktion." (Andreas Holzinger, 2003). Vergleichbar gelagert die Erklärung von Christian Schucan von 1999 : "Unter Informationstechnik wird die Gesamtheit der Werkzeuge und Verfahren verstanden, welche die Gewinnung und Nutzung von Information für den Menschen ermöglichen und unterstützen.". Hier zeigen sich nun sowohl verbindende und trennende Aspekte. ...

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconZeitleiste

icon126 Erwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo finden

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.