/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Personen

Doreen Prasse

Dies ist keine offizielle Homepage von Doreen Prasse, E-Mails an Doreen Prasse sind hier nicht möglich!
This is not an official homepage of Doreen Prasse and it is not possible to contact Doreen Prasse here!

icon8 Bücher von Doreen Prasse Hier finden Sie alle Bücher der gewählten Person, die im Biblionetz vorhanden sind.

Buch

Innovation (in) der Schule?

Fördernde Bedingungen von Innovationsprozessen an Schulen am Bsp. der Einführung und Implementation neuer Informations- und Kommunikationstechnologien

(2006)
Buchcover

Lernen in Notebook-Klassen

Endbericht zur Evaluation des Projekts "1000mal1000: Notebooks im Schulranzen"

(Heike Schaumburg, Doreen Prasse, Karin Tschackert, Sigrid Blömeke) (2007)    
Dissertation

Innovationsbereitschaft, Innovationsklima und Akteursnetzwerke als zentrale Bedingungen nachhaltiger Implementationsvorhaben in Schulen

Eine empirische Studie am Beispiel der Einführung IKT-unterstützter Unterrichtsformen

(2010)
Buchcover

Bedingungen innovativen Handelns in Schulen

Funktion und Interaktion von Innovationsbereitschaft, Innovationsklima und Akteursnetzwerken am Beispiel der IKT-Integration an Schulen

(2012)  
Buchcover

ICT im Unterricht der Primarstufe

Ergebnisse einer empirischen Bestandsaufnahme im Kanton Thurgau

(Dominik Petko, Doreen Prasse, Andrea Cantieni) (2013)    
Buchcover

Lernen und Unterrichten in Tabletklassen

1. Zwischenbericht der wissenschaftlichen Begleitforschung (Erhebungswelle 2015)

(Doreen Prasse, Nives Egger, Nina Iten, Andrea Cantieni) (2016)    
Buchcover

Lernen und Unterrichten in Tabletklassen

2. Zwischenbericht der wissenschaftlichen Begleitforschung (Erhebungswelle 2016)

(Doreen Prasse, Martin Hermida, Nives Egger) (2017)    
Buchcover

Medien und Schule

Unterrichten mit Whiteboard, Smartphone und Co.

(Heike Schaumburg, Doreen Prasse) (2017)

icon12 Texte von Doreen Prasse Hier finden Sie Texte der gewählten Person, die nicht in den oben aufgelisteten Büchern zu finden sind.

JahrVolltextAbrufeTextTexttyp
2001   1, 1, 2, 1, 3, 2, 1, 1, 3, 8, 2, 8Was hemmt und was fördert die schulische Internet-Nutzung? - Ergebnisse einer Evaluation der Initiative "Schulen ans Netz": Probleme und Lösungsmöglichkeiten (Wolfgang Scholl, Doreen Prasse)
erschienen in Schulen ans Netz (Seite 21 - 32)   
Zeitschriftenartikel
20012, 3, 3, 4, 1, 2, 4, 2, 5, 12, 2, 4Wie funktioniert die lnterneteinführung an Schulen? - Die Rolle der Beteiligten und deren Zusammenarbeit: IdeaI- und Problemtypen. ( Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt Doreen Prasse, Wolfgang Scholl)
erschienen in Das Internet und die Schule (Seite 63 - 83)  
Text
2001   1, 1, 2, 3, 3, 2, 4, 3, 2, 10, 4, 8Schulen ans Netz - Probleme und Lösungsmöglichkeiten - Ergebnisse einer organisationsbezogenen Evaluation der Initiative "Schulen ans Netz (SaN)" ( Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt Doreen Prasse, Wolfgang Scholl) Text
2003   3, 1, 1, 1, 1, 1, 2, 1, 3, 2, 4, 3Gymnasium Ottobrunn
erschienen in Schulen für die Wissensgesellschaft (Seite 139 - 154)    
Text
2003   2, 1, 1, 1, 1, 2, 1, 1, 4, 8, 3, 2Gymnasium Kaiser-Friedrich-Ufer, Hamburg
erschienen in Schulen für die Wissensgesellschaft (Seite 77 - 88)    
Text
2003   3, 2, 5, 4, 1, 2, 2, 4, 4, 12, 4, 6Regionales IT-Management als Organisationsentwicklungsprozess (Andreas Breiter, Doreen Prasse, Björn Eric Stolpmann, Christian Wiedwald)
erschienen in Regionale IT-Planung für Schulen (Seite 13 - 67)  
Text
2014    2, 3, 2, 3, 2, 2, 1, 1, 1, 8, 5, 6Online-Plattformen für die Arbeit mit Unterrichtsvideos - Eine Übersicht (Dominik Petko, Doreen Prasse, Kurt Reusser) erschienen in Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung, 32(2), 247-261.Journal-Artikel
2016   19, 11, 6, 4, 6, 6, 8, 16, 3, 12Mobiles Lernen und computer- und informationsbezogene Kompetenzen (Heike Schaumburg, Doreen Prasse, Birgit Eickelmann, Julia Gerick)
erschienen in ICILS 2013
Text
2016    30, 4, 8Perceived quality of educational technology matters - A Secondary Analysis of Students' ICT Use, ICT-Related Attitudes, and PISA 2012 Test Scores (Dominik Petko, Andrea Cantieni, Doreen Prasse) Journal-Artikel
2017    12, 9, 8, 4, 11, 11, 10, 8, 16Mobiles Lernen. Auch zu Hause? - Außerschulisches Lernen in Tablet- und Nicht-Tabletklassen im Vergleich (Doreen Prasse, Nives Egger, Beat Döbeli Honegger)
erschienen in Tablets in Schule und Unterricht (Seite 209 - 239)   
Kapitel
2017   6, 12, 40Digitale Heterogenität von Lehrpersonen - Herausforderung oder Chance für die ICT-Integration in Schulen? (Doreen Prasse, Beat Döbeli Honegger, Dominik Petko)
erschienen in Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 35(1)
Journal-Artikel
201740LearningView - ein digitales Werkzeug zur Unterstützung eines offenen Unterrichts (Michael Hielscher, Christof Tschudi, Doreen Prasse, Beat Döbeli Honegger) erschienen in DeLFI 2017Konferenz-Paper

iconDefinitionen von Doreen Prasse

Will, Skill, Tool - Model
  • Im Will/Skill/Tool-Modell werden drei Faktoren postuliert, mit denen der Grad an IKT-Integration im Unterricht erklärt werden soll. Dies sind eine positive Einstellung der Lehrperson zum Einsatz von Computertechnologien im Unterricht, gute Fähigkeiten im Umgang mit der Technologie und ausreichender Zugang zur Technik.
    von Doreen Prasseim Buch Bedingungen innovativen Handelns in Schulen (2012) im Text Theorie auf Seite 39

iconBemerkungen von Doreen Prasse

Von Doreen Prasse gibt es im Biblionetz Bemerkungen zu:


Bücher
KB IB clear
Innovationsbereitschaft, Innovationsklima und Akteursnetzwerke als zentrale Bedingungen nachhaltiger Implementationsvorhaben in Schulen, Lernen in Notebook-Klassen, Lernen und Unterrichten in Tabletklassen, Lernen und Unterrichten in Tabletklassen

Texte
KB IB clear
Digitale Heterogenität von Lehrpersonen, LearningView - ein digitales Werkzeug zur Unterstützung eines offenen Unterrichts, Mobiles Lernen. Auch zu Hause?, Online-Plattformen für die Arbeit mit Unterrichtsvideos, Perceived quality of educational technology matters, Schulen ans Netz - Probleme und Lösungsmöglichkeiten, Seeing No Progress, Some Schools Drop Laptops, Wie funktioniert die lnterneteinführung an Schulen?

Fragen
KB IB clear
ENpS: Verbessert ENpS den Lernerfolg?
ENpS: Wie verändert ENpS den Unterricht?
Was bringt eine 1:1-Ausstattung?

Aussagen
KB IB clear
Computereinsatz in der Schule wirkt motivierend
ENpS: Persönlicher Notebook fördert MigrantInnen
ENpS: Persönlicher Notebook fördert überfachliche Kompetenzen
ENpS-Beschaffung 6: Achten Sie auf mechanische Teile des Notebooks
ENpS-Betrieb 4: Stellen Sie Ersatzgeräte zur Verfügung
ENpS-Betrieb 8: Bieten Sie eine einfache Recovery-Möglichkeit für Betriebssystem und Anwendungen
ENpS-Grundsatz 06: Formulieren und kommunizieren Sie Ihre pädagogischen und didaktischen Ziele!
ENpS-Grundsatz 08: Stellen Sie ein ENpS-Projektteam zusammen
ENpS-Infrastruktur 2: Planen Sie das Energiemanagement
ENpS-Infrastruktur 3: Bieten Sie abschliessbare Aufbewahrungsmöglichkeiten
ENpS-LehrerInnen 5: Organisieren Sie den Erfahrungsaustausch unter den LehrerInnen
ENpS-Rollout 09: Rechnen Sie mit einer Zunahme des Datenvolumens auf dem Netzwerk
ENpS-Rollout 12: Organisieren Sie Einführungskurse
ENpS-Rollout 13: Lassen Sie die Studierenden einen Benutzungsvertrag unterschreiben
Wartungsempfehlung 20: Setzen Sie SchülerInnen ein!

Begriffe
KB IB clear
Internet in der Schuleinternet in school, Will, Skill, Tool - ModelWill, Skill, Tool - Model

iconZugehörigkeiten

BildVonBisNameRolle
?heuteIMS Institut für Medien und SchuleMitarbeiterIn

iconZeitleiste von Doreen Prasse

iconOrganisatorische Beziehungen von Doreen Prasse Dies ist der Versuch, gewisse Zusammenhänge im Biblionetz graphisch darzustellen. Könnte noch besser werden, aber immerhin ein Anfang!

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconCoautorInnen

iconZitationsnetz Dies ist eine graphische Darstellung von im Biblionetz erfassten Zitationen und Co-Autorschaften.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconBegriffswolke von Doreen Prasse


Begriffswolke
APH KB IB clear
Bildungeducation (Bildung), BYODbring your own device, Computercomputer, Computerspielecomputer game, design-based researchdesign-based research, Deutschlandgermany, Digitalisierung, Ein Notebook pro StudentIn (ENpS), E-LearningE-Learning, Elternparents, Evaluationevaluation, facebook, Föderalismus, Fragebogen, Freizeit, Gruppenarbeitgroup work, Gymnasium, Hausaufgabenhomework, Heterogenität, ICILS, ICTICT, ICT literacyICT literacy, ICT-Nutzung, Informationskompetenzinformation literacy, Innovationinnovation, Interaktive Whiteboardsinteractive whiteboard, Internetinternet, Internet in der Schuleinternet in school, iPhone-Projekt Goldau, IT-Management in Bildungseinrichtungen, Kinderchildren, Kommunikationcommunication, Kompetenzcompetence, Kooperationcooperation, LehrerInteacher, LehrerInnen-Bildungteacher training, Lernenlearning, Machtpower, Mädchengirl, Maine’s One-to-One Laptop ProgramMaine’s One-to-One Laptop Program, Medienmedia, Methodenkompetenz, Misserfolg, mobile learningmobile learning, Motivationmotivation, Netzwerknetwork, Notebooklaptop, Notebooks an Schulennotebooks in schools, One-to-One-ComputingOne-to-One-Computing, Organisationspsychologie, ÖsterreichAustria, PISA 2012, Primarschuleprimary school, Projektschule Goldau, Prozess, Rollerole, Schreiben am Computerwriting with a computer, Schuleschool, Schulen ans Netz (Deutschland), Schulleitung, SchweizSwitzerland, Schwyz (Kanton), Sekundarstufe I, Selbstwirksamkeitself efficacy, Soziale Netzwerkesocial networking software, Sozialkompetenz, TabletTablet, Tablets in educationTablets in education, teacher beliefsteacher beliefs, technology acceptance model (TAM)technology acceptance model, TPCK-ModellTPACK framework, Unterricht, Videovideo, Videographie, Werkzeugtool, Will, Skill, Tool - ModelWill, Skill, Tool - Model, Wissen,

iconZitate von Doreen Prasse

Doreen PrasseEs gibt in unserer Untersuchung keinen statistisch gesicherten Zusammenhang zwischen der technischen Ausstattung und der Internet-Nutzung an den Schulen.
von Doreen Prasse, Wolfgang Scholl Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt in der Zeitschrift Schulen ans Netz im Text Was hemmt und was fördert die schulische Internet-Nutzung? (2001) auf Seite 24
Doreen PrasseUm die Potenziale der Internet-Nutzung für Lehrerinnen und Lehrer und den Unterricht ausnutzen zu können, muss das Netz im Schulalltag relativ kurzfristig und unkompliziert zugänglich sein.
von Doreen Prasse, Wolfgang Scholl Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt in der Zeitschrift Schulen ans Netz im Text Was hemmt und was fördert die schulische Internet-Nutzung? (2001) auf Seite 25
Doreen PrasseMit der Verantwortungsübertragung an Schülerinnen und Schüler für die Betreuung und Aufsicht von PC- bzw. Medienräumen haben Schulen sehr gute Erfahrungen gemacht (z.B. Weniger Vandalismus).
von Doreen Prasse, Wolfgang Scholl Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt in der Zeitschrift Schulen ans Netz im Text Was hemmt und was fördert die schulische Internet-Nutzung? (2001) auf Seite 25

icon4 Vorträge von Beat mit Bezug

  • CDs abspielen mit dem interaktiven Whiteboard
    Rückblick auf eine faszinierende Unterrichtstechnologie
    PH Heidelberg, 21.03.2014
  • Schule - Medien - Informatik - Worauf sollen wir uns einstellen?
    Eröffnungsreferat an der Kick-Off-Veranstaltung zur dynamischen ICT-Strategie des Kantons Thurgau
    PH Thurgau, Kreuzlingen, 24.06.2015
  • Kollaborative digitale Arbeitsflächen
    Referat im Rahmen der Blockwoche Mediendidaktik der PHSZ
    Goldau, 10.10.2016
  • Der digitale Leitmedienwechsel als Herausforderung für Schulleitungen und Schulbehörden

    11. Symposium Personalmanagement im Bildungsbereich, PHZH, Zürich, 19.05.2017

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, welche die gewählte Person oder ihre Werke erwähnen.

iconVolltexte

LokalAuf dem WWW Lernen und Unterrichten in Tabletklassen: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 3433 kByte; WWW: Link OK 2017-10-11)
LokalAuf dem WWW Lernen in Notebook-Klassen: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 1073 kByte; WWW: Link OK 2016-05-28)
LokalDigitale Heterogenität von Lehrpersonen: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 74 kByte)
LokalGymnasium Kaiser-Friedrich-Ufer, Hamburg: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 83 kByte)
LokalGymnasium Ottobrunn: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 148 kByte)
LokalMobiles Lernen und computer- und informationsbezogene Kompetenzen: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 647 kByte)
LokalMobiles Lernen. Auch zu Hause?: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 2815 kByte)
LokalRegionales IT-Management als Organisationsentwicklungsprozess: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 1400 kByte)
LokalWas hemmt und was fördert die schulische Internet-Nutzung?: Kapitel als Volltext (lokal: PDF, 1851 kByte)
LokalAuf dem WWW Perceived quality of educational technology matters: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 208 kByte; WWW: Link OK 2017-10-11)
LokalAuf dem WWW Mobiles Lernen. Auch zu Hause?: Artikel als Volltext bei Springerlink (lokal: PDF, 1168 kByte; WWW: Link OK 2017-10-11)
LokalAuf dem WWW Lernen in Notebook-Klassen: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 1124 kByte; WWW: Link OK )
LokalAuf dem WWW Lernen und Unterrichten in Tabletklassen: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 9529 kByte; WWW: Link OK )
LokalAuf dem WWW Perceived quality of educational technology matters: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 208 kByte; WWW: Link OK )
LokalAuf dem WWW Online-Plattformen für die Arbeit mit Unterrichtsvideos: Artikel als Preprint (lokal: PDF, 121 kByte; WWW: Link OK )
LokalAuf dem WWW ICT im Unterricht der Primarstufe: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 406 kByte; WWW: Link tot Link unterbrochen? Letzte Überprüfung: 2017-10-11 Letzte erfolgreiche Überprüfung: 2017-05-05)
LokalSchulen ans Netz - Probleme und Lösungsmöglichkeiten: Fulltext als PDF-Datei (lokal: PDF, 387 kByte)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Doreen Prasse 31362436143714343635137864362121410431441031203329231792822234412
Verweise von Doreen Prasse 11017241050110176307227631311851732244115
Webzugriffe auf Doreen Prasse 
20012002200320042005200620072008200920102011201220132014201520162017