/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Bücher

MOOCs - Massive Open Online Courses

Offene Bildung oder Geschäftsmodell?
, local web 
Buchcover
Diese Seite wurde seit mehr als 7 Monaten inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Massive Open Online Courses (MOOCs) bezeichnen Kurse, die online stattfinden und auf Grund fehlender Zugangsbeschränkungen und kostenfreien Zugangs sehr hohe Teilnehmerzahlen erreichen. Der erste MOOC wurde 2011 durch Sebastian Thrun, Professor für Informatik an der Stanford University, zum Thema der Künstlichen Intelligenz angeboten und hatte 160.000 Teilnehmende. In der Folge wurden MOOCs als die revolutionäre Lehr-/Lerninnovation gepriesen, immer mehr Unternehmen gründeten MOOCs-Plattformen. Seit Ende 2012 bieten auch in Deutschland erste Institutionen eigene Plattformen mit MOOCs an.
Man unterscheidet im Wesentlichen zwei Varianten – xMoocs und cMOOCs: xMoocs bieten auf Video aufgezeichnete Vorlesungen, die durch Tests und Fragen unterbrochen und zu denen Aufgaben ausgeteilt werden. Sie werden ergänzt durch Foren. cMOOCs orientieren sich eher an der Form eines Seminars oder Workshops, in ihnen können die Teilnehmenden die Inhalte selbst miterarbeiten und -gestalten.
Um die Potenziale, aber auch die Schwächen der MOOCs bewerten zu können, bedarf es aber einer differenzierten Betrachtung, als sie bisher stattgefunden hat. Dieser Band stellt Erfahrungsberichte und Beispiele aus deutschen Hochschulen oder mit deutscher Beteiligung vor und reflektiert das Phänomen der MOOCs unter didaktischen, historischen und bildungspolitischen Aspekten.
Von Klappentext im Buch MOOCs - Massive Open Online Courses (2013)

iconKapitel  Unter den anklickbaren Kapiteln finden Sie Informationen über einzelne Teile des gewählten Werks.

icondieses Buch erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Peter Baumgartner, Claudia Bremer, Richard A. DeMillo, Peter Denning, Ullrich Dittler, Jürgen Habermas, Hartmut Häfele, J. Hasebrook, John Hattie, Simone Haug, Reinhard Keil, Daphne Koller, Jakob Krameritsch, Mark J.W. Lee, Jörn Loviscach, Niklas Luhmann, Kornelia Maier-Häfele, Richard E. Mayer, Catherine McLoughlin, Robert M. Metcalfe, Evgeny Morozov, Jakob Nielsen, Nicolae Nistor, Peter Norvig, Gabi Reinmann, Rolf Schulmeister, Christine Schwarz, George Siemens, Burrhus F. Skinner, John D. Smith, James Surowiecki, Anne Thillosen, Joachim Wedekind, Etienne Wenger, Nancy White

Aussagen
KB IB clear
Computer ermöglichen unmittelbare Rückmeldungen.

Begriffe
KB IB clear
90:9:1-Regel, Abbruchquotedropout rate, Adaptierbarkeit, Autonomieautonomy, Behaviorismusbehaviorism, big databig data, Bildungeducation (Bildung), Blended LearningBlended Learning, Buchdruckprinting press, cMOOCconnectivist MOOC, Computercomputer, Coursera, crowdsourcingcrowdsourcing, Curriculum / Lehrplancurriculum, Deutschlandgermany, Dialog, Didaktikdidactics, Digitalisierung, D-Learning (Digitales Lernen)D-Learning, edX, E-LearningE-Learning, Feedback (Rückmeldung)Feedback, Fernsehentelevision, flipped classroomflipped classroom, Geisteswissenschaft, Geschäftsmodellbusiness model, Gesellschaftsociety, Gestik, Google, Heterogenität, Hochschulehigher education institution, Industrielle Revolutionindustrial revolution, Informatikcomputer science, Informationinformation, Informationsgesellschaftinformation society, Innovationinnovation, Interaktivitätinteractivity, Khan Academy, Kognitivismuscognitivism, Kommunikationcommunication, Konnektivismusconnectivism, Konstruktivismusconstructivism, learning analyticslearning analytics, Learning Management System (LMS) / LernplattformLearning Management System, Lebenslanges Lernenlifelong learning, Lernenlearning, Massenmedien, Medienmedia, MIT, MOOCMassive Open Online Course, Multimediamultimedia, Nachhilfe-Unterricht, Nonverbale Kommunikation, Offenheitopenness, Open AccessOpen Access, Open Courseware InitiativeOpen Courseware Initiative, Open Educational Resources (OER)Open Educational Resources, Open SourceOpen Source, Partnerarbeit, peer reviewpeer review, Prüfung, Radioradio, Taylorismustaylorism, Udacity, Universitätuniversity, Unternehmencompany, USA, Vorlesung, Vorlesungsaufzeichnung, Wissenskommunikation, WWW (World Wide Web)World Wide Web, xMOOC, YouTube
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
local web e-Learning (Peter Baumgartner, Hartmut Häfele, Kornelia Maier-Häfele) 7, 13, 6, 12, 12, 8, 8, 4, 4, 4, 4, 971791137
1960  Teaching Machines and Programmed Learning (A. A. Lumsdaine, Robert Glaser) 7, 8, 3, 18, 6, 7, 8, 2, 3, 4, 4, 8616981733
1968Erkenntnis und Interesse (Jürgen Habermas) 11000
1984 local Soziale Systeme (Niklas Luhmann) 15, 9, 18, 20, 12, 11, 13, 6, 8, 4, 3, 7744072811
1995Multimedia-Psychologie (J. Hasebrook) 5200
1996  local web Grundlagen hypermedialer Lernsysteme (Rolf Schulmeister) 27, 28, 21, 32, 24, 34, 28, 18, 22, 16, 21, 131282081315405
1997 local Die Gesellschaft der Gesellschaft (Niklas Luhmann) 7, 9, 11, 11, 5, 7, 7, 5, 5, 2, 4, 940391446
1998Beyond Calculation (Peter Denning, Robert M. Metcalfe) 9100
1999Communities of practice (Etienne Wenger) 4, 7, 6, 15, 9, 9, 16, 10, 11, 9, 8, 79537895
2001 local Multimedia Learning (Richard E. Mayer) 9, 9, 15, 24, 14, 11, 16, 1, 9, 4, 5, 753187931
2004  local Die Weisheit der Vielen (James Surowiecki) 10, 12, 12, 22, 17, 9, 8, 4, 8, 6, 5, 645261114
2006  local eLearning (Rolf Schulmeister) 11, 13, 11, 21, 12, 11, 12, 5, 7, 6, 10, 1135102111782
2006 local web Knowing Knowledge (George Siemens) 4, 4, 6, 13, 3, 7, 11, 4, 5, 5, 2, 314263825
2009  local Visible Learning (John Hattie) 20, 17, 18, 31, 18, 19, 16, 10, 13, 7, 13, 71315271352
2009 local web E-Learning: Eine Zwischenbilanz (Ullrich Dittler, Jakob Krameritsch, Nicolae Nistor, Christine Schwarz, Anne Thillosen) 9, 19, 14, 16, 13, 7, 16, 10, 15, 13, 12, 1228114121334
2009Digital habitats (Etienne Wenger, Nancy White, John D. Smith) 2, 3, 2, 3, 1, 6, 2, 4, 10, 3, 3, 5615253
2010 local Jahrbuch Medienpädagogik 8 (Bardo Herzig, Dorothee M. Meister, Heinz Moser, Horst Niesyto) 10, 14, 12, 15, 12, 6, 7, 3, 8, 2, 5, 12697512872
2010 local Web 2.0-Based E-Learning (Mark J.W. Lee, Catherine McLoughlin) 5, 10, 5, 13, 2, 12, 12, 3, 8, 1, 1, 11113311610
2010 local web Studientext Didaktisches Design (Gabi Reinmann) 23, 24, 17, 29, 24, 20, 22, 22, 14, 19, 12, 8611381167
2011 local Abelard to Apple (Richard A. DeMillo) 2, 5, 1, 4, 2, 8, 5, 6, 3, 5, 4, 7187239
2012 local web GML2 2012 (Nicolas Apostolopoulos, Ulrike Mußmann, Wolfgang Coy, Andreas Schwill) 9, 13, 9, 19, 12, 5, 6, 2, 5, 2, 5, 72467535
2012 local web Digitale Medien - Werkzeuge für exzellente Forschung und Lehre (Gottfried S. Csanyi, Franz Reichl, Andreas Steiner) 17, 14, 17, 20, 13, 15, 14, 21, 12, 9, 9, 158212151091
2013  local To Save Everything, Click Here (Evgeny Morozov) 12, 9, 19, 19, 9, 17, 20, 8, 7, 3, 7, 4221364631
2013  local web E-Learning zwischen Vision und Alltag (Claudia Bremer, Detlef Krömker) 15, 18, 19, 17, 16, 13, 13, 19, 14, 6, 9, 81728781126
icon
Texte
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
1954The science of learning, and the art of teaching (Burrhus F. Skinner) 4, 6, 4, 4, 9, 4, 8, 3, 1, 2, 4, 1020110746
2005 local web Connectivism (George Siemens) 10, 11, 14, 19, 11, 8, 6, 7, 7, 1, 2, 524265460
2006 local web Participation Inequality (Jakob Nielsen) 25, 64, 4, 1, 2195296
2009 local Adresse nicht gefunden (Simone Haug, Joachim Wedekind) 6, 8, 4, 7, 10, 13, 11, 7, 5, 2, 4, 3373388
2010 local web E-Learning 2.0 vom Kopf auf die Füße gestellt (Reinhard Keil) 4, 8, 3, 5, 7, 11, 5, 3, 4, 2, 3, 7457316
2012 local Open Online Courses als Kursformat? (Claudia Bremer) 6, 6, 6, 4, 3, 5, 3, 2, 4, 1, 1, 6236188
2012Open Online Courses als Kursformat? (Claudia Bremer) 3, 5, 4, 4, 2, 7, 4, 5, 6, 5, 4, 81128231
2012 local web As Undercover Students in MOOCs (Rolf Schulmeister) 4, 8, 6, 10, 17, 8, 9, 2, 3, 3, 6, 82368350
2013 local Der deutschsprachige Open Online Course OPCO12 (Claudia Bremer, Anne Thillosen) 4, 5, 2, 5, 4, 11, 10, 5, 4, 1, 5, 6186221

icondieses Buch  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

iconEinträge in Beats Blog

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconZeitleiste

icon14 Erwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW MOOCs - Massive Open Online Courses: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 8061 kByte; WWW: Link OK 2021-03-21)
LokalcMOOC - ein alternatives Lehr- /Lernszenarium?: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 2918 kByte)
LokalDer Beginn und das Ende von OPEN: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 847 kByte)
LokalEs liegt was in der Luft: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 693 kByte)
LokalGlobal Learning in Teams: "Think Tank Ideal City": Artikel als Volltext (lokal: PDF, 1027 kByte)
LokalMOOCs - Versuch einer Annäherung: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 866 kByte)
LokalMOOCs und Blended Learning: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 686 kByte)
LokalopenHPI: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 1894 kByte)
LokalxMOOCs im Virtual Linguistics Campus: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 1387 kByte)
LokalZurücknehmen: Die Reserviertheit des Lehrenden im virtuellen Raum: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 894 kByte)
LokalZwei MOOCs für Udacity: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 2292 kByte)

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.Jahr ISBN     
MOOCs – Massive Open Online CoursesD--0-Bei einer Nebis-Bibliohek ausleihen
 

iconBeat und dieses Buch

Beat hat dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. Eine digitale Version ist auf dem Internet verfügbar (s.o.). Aufgrund der vielen Verknüpfungen im Biblionetz scheint er sich intensiver damit befasst zu haben.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.