/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Begriffe

Metadaten meta data

iconBiblioMap Dies ist der Versuch, gewisse Zusammenhänge im Biblionetz graphisch darzustellen. Könnte noch besser werden, aber immerhin ein Anfang!

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconDefinitionen

Daten, die der Beschreibung (Struktur, Datentyp, Wertebereich, Semantik u.a) anderer Daten dienen.
Von Daniel Aebi im Buch Re-Engineering und Migration betrieblicher Nutzdaten (1996) auf Seite  34
Bill GatesDaten über Daten. So sind beispielsweise Titel, Thema, Autor und die Dokumentengrösse Metadaten eines Dokumentes.
Von Bill Gates im Buch Digitales Business (1999)
Carl August ZehnderEin Datenschema oder kurz Schema ist eine Beschreibung eines Datenbestandes. Gleichbedeutend mit dem Begriff Datenschema ist der Begriff Metadaten.
Von Carl August Zehnder im Buch Informationssysteme und Datenbanken im Text Datenbank-Grundlagen auf Seite  24
Metadaten sind bestimmte Informationen zu Dokumenten wie Titel, Schlagworte, Erstellungsdatum oder Autor. Sie helfen, elektronische Daten zu beschreiben, um sie besser zu archivieren und auffindbar zu machen. Im E-Learning Bereich enthalten Metadaten Informationen zu Lernobjekten. [Quelle: http://www.eteaching. org/glossar/metadaten]
Von Ingo Blees, Nadia Cohen, Tamara Massar, Doris Hirschmann, Matthias Höhler, Renate Martini, Renate Tilgner im Buch Freie Bildungsmedien (OER) (2013)
Pamela RavasioLiterally: "Data about data" In data processing, meta-data is definitional data that provides information about or documentation of other data managed within an application or environment. For example, meta-data would document data about data elements or attributes, (name, size, data type, etc) and data about records or data structures (length, fields, columns, etc) and data about data (where it is located, how it is associated, ownership, etc.). Meta-data may include descriptive information about the context, quality and condition, or characteristics of the data.
Von Pamela Ravasio im Buch Personal Information Organisation (2004)

iconVerwandte Objeke

icon
Verwandte Begriffe
(Cozitation)
LOM (Learning Objects Metadata)Learning Objects Metadata, XML, RDF, Semantic Websemantic web, SCORM (Sharable Content Object Reference Model )Sharable Content Object Reference Model

iconRelevante Personen

iconHäufig erwähnende Personen

iconHäufig co-zitierte Personen

T. Röhle T.
Röhle
Jan M. Pawlowski Jan M.
Pawlowski
Peter Baumgartner Peter
Baumgartner

iconStatistisches Begriffsnetz  Dies ist eine graphische Darstellung derjenigen Begriffe, die häufig gleichzeitig mit dem Hauptbegriff erwähnt werden (Cozitation).

iconBlahfasel-Generator (Beta)

Der Schlüsselbegriff Metadaten - angeregt von Rolf Schulmeister
"Metadaten" ist zu einem Leitbegriff unserer Gesellschaft geworden. Beste Gelegenheit, das Spannungsfeld Metadaten vertiefter zu betrachten.
Erstmalig beschrieben wurde der Begriff vor 25 Jahren. Dies bietet die Chance für eine historische Betrachtungsweise.
Unumgänglich ist ein Blick auf die zahlreichen Definitionen des Begriffs. Die vielleicht älteste Erklärung des Begriffs von Daniel Aebi von 1996 lautet: "Daten, die der Beschreibung (Struktur, Datentyp, Wertebereich, Semantik u.a) anderer Daten dienen."Zu vergleichen ist dies nun mit der Erklärung von Bill Gates von 1999 : "Daten über Daten. So sind beispielsweise Titel, Thema, Autor und die Dokumentengrösse Metadaten eines Dokumentes.". Hier zeigen sich nun sowohl Unterschiede und Gemeinsamkeiten. ...

iconErwähnungen auf anderen Websites im Umfeld von Beat Döbeli Honegger

Website Webseite Datum
Grundlagen der Informatik 16/17Datenstrukturen30.06.2016

iconZeitleiste

icon133 Erwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo finden

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.