/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Bücher

Mediendidaktik

Konzeption und Entwicklung mediengestützter Lernangebote
,  local 
Buchcover

iconZusammenfassungen

MediendidaktikNeue Lernmedien sind eine Herausforderung für die Bildungsarbeit. Oft wird von den "Potenzialen multi- und telemedialer Lernumgebungen" (CBT, Internet, Videokonferenzen etc.) gesprochen, doch in der Praxis sind die Lernangebote häufig enttäuschend. Dieses Buch stellt den Prozess der Konzeption und Entwicklung neuer Bildungsmedien systematisch vor. Aus der interdisziplinären Sichtweise von Pädagogik und Informatik werden wichtige mediendidaktische und informationstechnische Kriterien für die Planung didaktisch wertvoller Medien beschrieben. Diese 3. Auflage des vielfach empfohlenen Standardwerkes setzt den Fokus außerdem auf aktuelle Entwicklungen im Bereich des internetgestützten Lernens. Ebenso enthalten ist eine erweiterte Fassung des in der Praxis weit verbreiteten "Leitfadens zur mediendidaktischen Konzeption". Er gibt dem Leser eine konkrete Anleitung für die Umsetzung von mediengestützten Bildungsangeboten in die Hand.
Von Klappentext im Buch Mediendidaktik (2012)

iconKapitel  Unter den anklickbaren Kapiteln finden Sie Informationen über einzelne Teile des gewählten Werks.

  • Frontmatter local web 
  • 1. Einleitung local web 
  • 2. Varianten selbstgesteuerten Lernens local web 
  • 3. Positionierung der Mediendidaktik local web 
  • 4. Gründe local web 
  • 5. Lernen und Medien local web 
  • 6. Lernen mit Text, Bild, Ton local web 
  • 7. Lernen mit Anderen local web 
  • 8. Planung von Lernangeboten local web 
  • 9. Akteure local web 
  • 10. Ziele local web 
  • 11. Didaktische Methoden (Exposition/Exploration) local web 
  • 12. Didaktische Methoden (Problemorientierung/Kooperation) local web 
  • 13. Lernorganisation local web 
  • 14. Technische Implementation local web 
  • 15. Innovation local web 
  • 16. Leitfaden local web 
  • 17. Backmatter local web 

iconDieses Buch erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Maria Montessori

Fragen
KB IB clear
Was bringt Computereinsatz in der Schule?
Was bringt das Internet in der Ausbildung?
Wie funktioniert Lernen?How does learning work?

Aussagen
KB IB clear
ICT-Einsatz spart keine Lehrkräfte ein.

Begriffe
KB IB clear
AkkommodationAccommodation, Assimilationassimilation, Asynchrone Kommunikation, Behaviorismusbehaviorism, Blended LearningBlended Learning, Browserbrowser, BSCW, CBT (Computer Based Training)Computer Based Training, Computercomputer, Content Management SystemContent Management System, creative commonscreative commons, Datendata, Datenträger, Deutschlandgermany, Didaktikdidactics, Digitalisierung, drupal, Erinnerungmemory, Erklärvideos, Face to Face Kommunikation (F2F), facebook, Gedächtnismemory, Gesellschaftsociety, GroupwareGroupware, Gruppenarbeitgroup work, Hochschulehigher education institution, Ilias, Informatikcomputer science, Informationinformation, Informationsverarbeitunginformation processing, Innovationinnovation, Internetinternet, Kognitivismuscognitivism, Kommunikationcommunication, Konstruktivismusconstructivism, Kulturtechnik, Langzeitgedächtnislong term memory, Learning Management System (LMS) / LernplattformLearning Management System, Lebenslanges Lernenlifelong learning, Lernenlearning, Lernsoftware, Lernumgebung, Lernziellearning goal, Lesen am Bildschirm, Maschinemachine, Maturaprüfungen, Mechanismusmechanism, Medienmedia, Mediendidaktik, Mensch, Mobiltelefonmobile phone, Moodle, Multicodierung, Multimediamultimedia, Multimodalität, Open SourceOpen Source, Pädagogik / Erziehungswissenschaft, Planung, Rollerole, Selbstorganisiertes Lernen (SOL), Selbstreguliertes Lernen, Simulation, skype, social media / Soziale Mediensocial networking software, Softwaresoftware, Synchrone Kommunikation, Twitter, Unterricht, Vergessen, Verstehenunderstanding, Video-KonferenzVideo-Konferenz, Vorlesung, Wahrnehmungperception, Weblogsblogging, Weblogs in educationWeblogs in education, Wikiwiki, Wiki in educationWiki in education, Wikipedia, Wissen, YouTube, Zielebenenmodell, Zukunftfuture

iconDieses Buch  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconZeitleiste

icon42 Erwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconCo-zitierte Bücher

Educational Design Research

(Jan Van den Akker, Koeno Gravemeijer, Susan McKenney, Nienke Nieveen) (2006)
Buchcover

Visible Learning for Teachers

Maximizing Impact on Learning

(John Hattie) (2012)  local 
Buchcover

Freie Bildungsmedien (OER)

Dossier: Offene Bildungsressourcen / Open Educational Resources - Handlungsfelder, Akteure, Entwicklungsoptionen in internationaler Perspektive

(Ingo Blees, Nadia Cohen, Tamara Massar, Doris Hirschmann, Matthias Höhler, Renate Martini, Renate Tilgner) (2013) local web 
Buchcover

Einführung in die Mediendidaktik

Lehren und Lernen mit digitalen Medien

(Dominik Petko) (2014)  local 
Buchcover

Die digitale Bildungsrevolution

Der radikale Wandel des Lernens und wie wir ihn gestalten können

(Jörg Dräger, Ralph Müller-Eiselt) (2015) local 
Buchcover

JIM-Studie 2017

(Sabine Feierabend, Theresa Plankenhorn, Thomas Rathgeb) (2017) local web 

iconVolltext dieses Dokuments

Mediendidaktik: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: 9587 kByte)
Auf dem WWW Einleitung: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 135 kByte; WWW: Link OK 2021-03-21)
Auf dem WWW Lernen und Medien: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 391 kByte; WWW: Link OK 2021-03-21)
Auf dem WWW Lernen mit Text, Bild, Ton: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 439 kByte; WWW: Link OK 2021-03-21)
Auf dem WWW Lernen mit Anderen: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 395 kByte; WWW: Link OK 2021-03-21)
Auf dem WWW Planung von Lernangeboten: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 577 kByte; WWW: Link OK 2021-03-21)
Auf dem WWW Akteure: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 452 kByte; WWW: Link OK 2021-03-21)
Auf dem WWW Ziele: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 299 kByte; WWW: Link OK 2021-03-21)
Auf dem WWW Didaktische Methoden (Exposition/Exploration): Artikel als Volltext (lokal: PDF, 443 kByte; WWW: Link OK 2021-03-21)
Auf dem WWW Didaktische Methoden (Problemorientierung/Kooperation): Artikel als Volltext (lokal: PDF, 491 kByte; WWW: Link OK 2021-03-21)
Auf dem WWW Positionierung der Mediendidaktik: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 415 kByte; WWW: Link OK 2021-03-21)
Auf dem WWW Lernorganisation: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 505 kByte; WWW: Link OK 2021-03-21)
Auf dem WWW Technische Implementation: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 599 kByte; WWW: Link OK 2021-03-21)
Auf dem WWW Innovation: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 309 kByte; WWW: Link OK 2021-03-21)
Auf dem WWW Leitfaden: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 182 kByte; WWW: Link OK 2021-03-21)
Auf dem WWW Varianten selbstgesteuerten Lernens: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 343 kByte; WWW: Link OK 2021-03-21)
Auf dem WWW Gründe: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 468 kByte; WWW: Link OK 2021-03-21)
Auf dem WWW Backmatter: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 374 kByte; WWW: Link OK 2021-03-21)
Auf dem WWW Frontmatter: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 418 kByte; WWW: Link OK 2021-03-21)

iconStandorte  Eine Liste von Orten, wo das Objekt physisch vorhanden ist.

Beat ( 12.03.2013), PH Schwyz (756.2 KERR ), PHZH (DW 4020 K41(3) )

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.Jahr ISBN     
MediendidaktikD--03486272071SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.de

iconBeat und dieses Buch

Beat hat dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt ein physisches und ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Aufgrund der vielen Verknüpfungen im Biblionetz scheint er sich intensiver damit befasst zu haben.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.